230 Artikel: das komplette Seilkletter-Wissen

Du bist hier:
Drucken

Worauf muss ich beim Seilzuschnitt achten?

Bei Industriekletterern ist es üblich, Seile in benötigter Länge von der Rolle zu kaufen (und nach dem Einsatz wegzuwerfen). Online gibt es solche Leistungen von einigen Anbietern, auch von uns.

Die Wenigsten wissen, dass zugeschnittene Seilstücke an jedem Ende eine Banderole tragen müssen mit den wichtigsten Seildaten (Name, Typ, Durchmesser, EN-Norm, Herstellungsjahr, Hersteller und Batch-Nummer). Das schreibt die EN 1891 vor. Nur so weiß der Käufer, ob ihm anständige Ware und nicht irgendein alter Kellerkram verkauft wurde.

Von uns zugeschnittene Seile jeglicher Länge bekommen an beiden Enden Thermo-Etiketten.

Vorheriger Artikel: Kann ich an einem nassen Seil klettern?
Nächster Artikel: Warum haben Statikseile keine Mittenmarkierung?
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping