230 Artikel: das komplette Seilkletter-Wissen

Du bist hier:
Drucken

Wie wichtig ist die Seildehnung?

Sehr. Eine geringe Seildehnung macht dich viel effizienter beim Aufstieg. Statikseile haben um 4% Dehnung, unser Ultimate Seil 2%.
Bei den viel dehnbareren Dynamikseilen (ca.9%) wippst du dagegen wie ein Gummiball. Von der Sicherheit ist das kein Problem, aber es kostet Energie beim Aufstieg und du verlierst Präzision beim Abseilen.

Vorheriger Artikel: Seildaten: Tricks der Hersteller
Nächster Artikel: Warum performen Seile unterschiedlich trotz gleicher Daten?
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping