230 Artikel: das komplette Seilkletter-Wissen

Du bist hier:
Drucken

Tipps gegen Einschneiden der Wurfleine

Wurfleinen sind dünn und können beim Seileinziehen in die Hand schneiden oder rutschen. Tipps:

  • Trage immer Handschuhe
  • Wickle die Leine beim Einziehen einmal um die Zughand, das gibt mehr Grip
  • Nylonhandschuhe mit Kevlarbsätzen rutschen am meisten, hier musst du zweimal wickeln
  • am wenigsten rutschen Lederhandschuhe mit rauen Besätzen
  • greife nicht in schnell zurückrutschende Leinen, das kann zu Verbrennungen führen
  • nimm vor der Astgabel/der Umlenkung etwa 50cm Anlauf und ziehe das Seil mit Schwund über das Hindernis
  • Vorheriger Artikel: Das Besondere am geoclimbing Falteimer
    Nächster Artikel: Wurfsäckchen: Kauf- und Praxistipps