Lebensdauer von Seilen

< Zurück

Die Lebensdauer deines Seils ist stark abhängig vom Gebrauch. Die Obergrenze herstellerseitig liegt bei 10 bis 12 Jahren für unbenutzte Seile. Wenn du pro Monat etwa 10 mal Seilklettern gehst, solltest du nach etwa 3 Jahren Ausschau halten nach einem neuen Seil – vorausgesetzt, dein Seil hat keine Schäden.

Du musst dein Seil sofort aussortieren/die betroffene Stelle rausschneiden, wenn

  • beim Durchlaufen durch die Hand Verdickungen oder dünne Stellen zu spüren sind bzw. das Seil an manchen Stellen sich plötzlich ganz weich anfühlt
  • der Seilmantel stark beschädigt ist, etwa, dass man schon den weißen Kern sehen kann
  • dein Seil mit Säuren oder Chemikalien/Lösungsmitteln in Kontakt gekommen ist
  • du hineingestürzt bist mit einem Sturzfaktor von größer als 1. Zum Sturzfaktor siehe dieser Artikel