230 Artikel: das komplette Seilkletter-Wissen

Du bist hier:
Drucken

Das richtige T5 Equipment zum Loggen

Der kletternde T5 Geocacher findet draußen andere Logbedingungen vor:

  • alles kann runterfallen. Wirklich alles! Vom Dosendeckel über Logbuch bis zum Stift oder Schlüssel. Deine Sachen sollten gut gesichert und untergebracht sein. Extrem beliebt sind deshalb einhändig bedienbare Gurttaschen (z.B. von Edelrid oder Beal)
  • für den Stift, Stempel und Schlüssel nutzen wir sehr gerne Retraktoren – das sind ausziehbare Zugbänder wie bei Ausweisen oder Skipässen. Kann man einhändig bedienen und nichts geht verloren
  • ein Logbuch aus einem am Ast befestigten Petling einhändig rauszupfriemeln, kann einen zur Verzweiflung bringen. Als Hilfe benutzen wir eine Häkelnadel. Die wird in den Petling eingeführt, und der Haken schiebt das Logbuch papierschonend aus dem Behälter
  • wir haben Dutzende Log-Stifte getestet – am nützlichsten finden wir einen einhändig bedienbaren Druckkugelschreiber. Die Mine haben wir bei Einsatzkräften abgeguckt – hier findet amn  Gelminen wie die Schneider Gelion. Schreibt auch auf feuchtem Papier und blutet weniger als Tintenroller. Normale Kugelschreiberminen schreiben manchmal schlecht auf (feuchtem) Logbuchpapier
  • wer ein eigenes Logsystem benutzt: einhändig bedienbare Logbuchstempel (mit eingebautem Klapp-Stempelkissen) finden wir sinnvoller als Aufkleber, da letztere frickeliger sind und zwei Hände nötig beim Abziehen vom Träger
Vorheriger Artikel: Richtige Kleidung