Eigene Ausrüstung im Kurs

< Zurück

Solltest du bereits Kletterausrüstung besitzen, darfst du diese nach kostenloser Vor-Ort-Inspektion unserer PSA Sachkundigen auf dem Kurs einsetzen. Schließlich sollst du mit der Verwendung deiner eigenen Geräte vertraut sein. Wir können dich so auch gezielter beraten bei der Ergänzung deiner Ausrüstung. Alle geoclimbing Trainer sind zertifizierte PSA Ausrüstungssachkundige.

Eigene Ausrüstung ist aber nicht nötig! Du kannst “ohne alles” (außer Handschuhe, siehe unten) mitmachen, wir haben für Kursteilnehmer kostenlose Leihausrüstung (Vollgurt, Seilklemmen, Abseilgerät, Helm). Wir empfehlen sogar, vor dem Kurs nichts extra anzuschaffen, um teure Fehlkäufe zu vermeiden. Während des Kurses kannst du verschiedene Ausrüstung testen und wirst dann viel besser orientiert sein. Wenn du willst, kannst du alles im Shop sofort mitnehmen.

Der einzige notwendige Gegenstand sind Handschuhe. Du kannst diese bei uns zu Kursbeginn erwerben oder selbst mitbringen. Sie sollten mit einer Leder-Innenhand ausgestattet sein (oder hitzebeständigem Material) und kurze Stulpen haben. Wenn fingerfrei, dann sollte der Handschuh über den mittleren Fingerknöchel ragen – Bikehandschuhe sind meist zu kurz.

Beim Advancedkurse muss die eigene Ausrüstung mitgebracht werden.